Netzwerke und Kooperationen

Das Landesmuseum Kärnten legt größte Wertschätztung in unsere Partner verschiedener Öffentlichkeiten, als offener Raum für Dialog und Diskurs.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit der angeführten Institutionen bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit.

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AT)
Amthofmuseum Feldkirchen (AT)
ANISA – Verein für alpine Forschung, Haus i. E. (AT)
Archäologische Staatssammlung, München (DE)
Archäologischer Park Gurina, Dellach (AT)
Archäologisches Pilgermuseum Globasnitz (AT)
ARGE Alpen-Adria (AT)
ARGE Botanische Gärten Österreichs (AT)
ARGE Freilichtmuseen Österreichs (AT)
ARGE NATURSCHUTZ Kärnten (AT)
Bezirksheimatmuseum Völkermarkt (AT)
Biologiezentrum der Oberösterreichischen Landesmuseen (AT)
Botanic Gardens Conservation International, London (GB)
Bund Kärntner Museen (AT)
Bundesdenkmalamt, Landeskonservatorat für Kärnten (AT)
Bundesdenkmalamt Wien (AT)
Bundesdenkmalamt, Abteilung für Bodendenkmalpflege (AT) Burgenländisches Landesmuseum (AT)
Centro per la Conservazione e per la Valorizzazione delle Tradizioni Popolari di Borgo San Rocco, Gorizia (IT)
Deutsches Archäologisches Institut, Berlin (DE)
Dipartimento di Scienze Chimiche e Geologiche, Università di Cagliari (IT)
Evangelisches Diözesanmuseum in Fresach (AT)
Faculté Libre des Sciences et Technologies, Université de Lille (FR)
Förderverein Rudolfinum (AT)
Gailtaler Heimatmuseum Georg Essl, Schloss Möderndorf (AT)
Galerie3 (AT)
Geologische Bundesanstalt, Wien (AT)
Geologisch-Paläontologisches Institut der Universität Münster (DE) Geowissenschaftliches Zentrum der Georg-August-Universität Göttingen (DE)
Geschichtsverein für Kärnten (AT)
GROHAG – Großglockner Hochalpenstraßen AG
Historischer Verein Dellach (AT)
ICOM – Österreichisches Nationalkomitee (AT)
Institut für Geologie und Mineralogie, Universität Köln (DE)
Inštitut za arheologijo ZRC SAZU, Ljubljana (SI)
International Research School of Planetary Sciences, Dipartimento di Ingegneria e Geologia, Universit d’Annunzio, Pescara (IT)
Internationales Institut für Liberale Politik Wien (AT)
Ivan Franko National University, Lviv (UA)
Kammer für Arbeiter und Angestellte Kärnten (AT)
Karl-Franzens-Universität Graz (AT)
Kärntner Bildungswerk (AT)
Kärntner Diözesanmuseum in Gurk (AT)
Kärntner Landesarchiv (AT)
Kärntner Landsmannschaft (AT)
Kärntner Verwaltungsakademie (AT)
Keltenwelt Frög, Rosegg (AT)
Keltenmuseum Hallein (AT)
Kulturdreieck Südkärnten (AT)
Kulturring Ferlach (AT)
Kunstverein Kärnten (AT)
Landesdenkmalamt Bozen, Amt für Bodendenkmäler (IT)
LVR-LandesMuseum Bonn (DE)
Millenium Seed Bank, Kew (GB)
Montanhistorischer Verein für Österreich (AT)
Kunsthistorisches Museum Wien (AT)
Museo Castello del Buonconsiglio, Trento (IT)
Museum der Stadt Villach (AT)
Museum für Volkskultur, Spittal an der Drau (AT)
Museum Moderner Kunst Kärnten (AT)
Museum Schloss Bruck in Lienz (AT)
Museum Stift Griffen (AT)
Museumsbund Österreich (MÖ) (AT)
Narodni muzej Slovenije, Ljubljana (SI)
Naturhistorisches Museum Wien (AT)
Naturpark Dobratsch (AT)
Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten (AT)
Landesmuseum Niederösterreich (AT)
Ludwig-Maximilians-Universität München (DE)
Oberösterreichische Landesmuseen (AT)
OBVSG – Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (AT)
ÖKOTEAM (AT)
Österreichisches Archäologisches Institut (ÖAI) (AT)
Österreichische Akademie der Wissenschaften (AT)
Österreichische Militärbibliothek (AT)
Österreichische Nationalbibliothek (AT)
Österreichischer Naturschutzbund (AT)
Pflanzensoziologisches Institut, Klagenfurt (AT)
Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (RGZM) (DE)
Salzburg Museum (AT)
Sedimentary Petrology, University of Liège (BE)
Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt (DE)
Sicherheitsakademie Wien (AT)
Slovensko Umetnostnozgodovinsko Društvo (Slowen. Kunsthistor. Gesellschaft), Ljubljana (SI)
Soprintendenza Archeologica per il Friuli-Venezia Giulia, Trieste (IT)
Soprintendenza Archeologica per il Trentino, Trento (IT)
Soprintendenza per i Beni Archeologici del Piemonte e del Museo Antichità
Stadtgalerie Klagenfurt (AT)
Stadtmuseum St. Veit (AT)
Stadtmuseum Villach (AT)
Stadtverein und Kulturinitiative Gmünd (AT)
Stift Admont (AT)
Stiftsmuseum St. Paul im Lavanttal (AT)
Stiftung für Forschung in Spätantike und Mittelalter – HR. Sennhauser, Bad Zurzach (CH)
Südtiroler Archäologiemuseum, Bozen (IT)
Technische Universität Braunschweig (DE)
The Metropolitan Museum of Art (USA)
Tiroler Landesmuseen (AT)
UNESCO-Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen (AT)
Universalmuseum Joanneum, Graz (AT)
Universidad de Valencia, Departemento de Geologia (ES)
Università degli Studi di Milano, Dipartimento di Scienze dell'Antichità – Sezione di Archeologia (IT)
Università degli Studi di Trento, Dipartimento di Filosofia, Storia e Beni Culturali (IT)
Università di Trieste (IT)
Universität Graz (AT)
Universität Innsbruck, Institut für Archäologie (AT)
Universität Laibach / Univerza Ljubljani, Institut für Architektur / Fakulteta za arhitekturo (SI)
Universität Münster (DE)
Universität Tartu (EE)
Universität Wien (AT)
Universitätsbibliothek Klagenfurt (AT)
Universitätsbibliothek Passau (DE)
Universitätsbibliothek Salzburg (AT)
University of California, Riverside (US)
Univerza v Ljubljani, Oddelek za arheologijo (SI)
Verband Österreichischer Historiker und Geschichtsvereine, Wien (AT)
Verein Kärntner Holzstraße (AT)
Vienna Institute of Archaeological Science, Wien (AT) Vindonissa-Museum, Brugg (CH)
VÖB – Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (AT)
Vorarlberg Museum (AT)
Werner Berg Museum, Bleiburg (AT)
Wien Museum (AT)
Wirtschaftskammer Kärnten (AT)





E N T W U R F