ERDWISSENSCHAFTEN

Erdwissenschaften – Geologie, Mineralogie, Paläontologie und Montanwesen

Mehr als 100.000 Minerale, Gesteine und Fossilien bilden das Rückgrat der erdwissenschaftlichen Sammlungen, die einen starken regionalen Charakter besitzen. Gleichwohl finden sich unter ihnen auch national wie international bedeutende Fundstücke und nicht zuletzt historische Bergbaukarten und andere Bergbauarchivalien. Die mineralogische Sammlung glänzt durch große Bergkristalle, fast kindskopfgroße rote Granate und schimmernde Erze. Tausende weitere Minerale und auch Gesteine werden als wissenschaftliches Belegmaterial in der Abteilung verwahrt. Der für Kärnten historisch bedeutende Bergbau ist mit zahlreichen Belegstücken aus Eisenlagerstätten wie Hüttenberg und aus Blei-Zink-Vorkommen wie Bleiberg oder Raibl vertreten.

Ein besonders interessantes Objekt aus dem Bereich der paläontologischen Sammlung ist der Schädel eines eiszeitlichen Wollhaarnashorns – er galt bis weit in das 19. Jh. als Kopf des erschlagenen sagenhaften Klagenfurter Lindwurms. Neben diesem und weiteren eiszeitlichen Funden z. B. aus der Höhle von Griffen umfasst die paläontologische Sammlung auch die Tertiärflora von Liescha (heute Slowenien), die Oberkarbon-Pflanzen der Gurktaler Alpen oder die Karbonfauna von Nötsch.

Zu Abteilungsaufgaben zählt auch die Pflege, Bearbeitung und Publikation des stetig anwachsenden Sammlungsbestandes. Auch heute wird die erdwissenschaftliche Sammlung weiter vermehrt und vervollständigt – durch Projekt- und Geländearbeiten, durch Legate oder den Ankauf von Privatsammlern.

Die Abteilung war und ist eng mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten verbunden. Sie ist mit diesem gemeinsam bemüht, die Erdwissenschaften der breiten Öffentlichkeit nahezubringen. Private Sammler und auch zufällige Finder von Kristallen, Mineralen, Gesteinen und Fossilien sind herzlich eingeladen, ihre Stücke in der Abteilung bestimmen zu lassen und Wissenswertes über sie zu erfahren.
lmk-abt-08-Geo.png

ABTEILUNG

ERDWISSENSCHAFTEN

Abteilungsleitung: Dr. Claudia Dojen

T: +43 (0)664 80536 30557
E: claudia.dojen@landesmuseum.ktn.gv.at

Anschrift:
Landesmuseum Kärnten
Sammlungs- und Wissenschaftszentrum
Liberogasse 6
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee