Reflexionen im Landhaus

Im Landhaus erwachten Koligs zerstörte Fresken zu neuem Leben

Klagenfurt (LPD). Unter dem Titel „REFLEXIONEN über Anton Koligs zerstörte Fresken“ sind im Klagenfurter Landhaus Bilder des Kärntner Künstlers Guido Katol zu sehen.

Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser

Redaktion: Susanne Stirn

Startbild: Eröffnung der Ausstellung „Reflexionen im Landhaus“ mit LT-Präsident R. Rohr, Kassl, G. Katol, S. Diewald, LH P. Kaiser, Urheber A. Pöschl_LPD

Land Kärnten News: https://www.ktn.gv.at/Service/News?nid=31445