Der ADVENTKALENDER

Wir zählen die Tage ...

Zeit ist vor allem für Kinder abstrakt und meist schwer fassbar. Um das sehnsüchtige Warten auf das Christkind zu erleichtern, hängten Familien im 19. Jahrhundert z. B. 24 Bilder mit weihnachtlichen Motiven an die Wand oder malten 24 Kreidestriche (sog. Strichkalender).

(Siehe auch: Beitrag zum Adventkranz: https://landesmuseum.ktn.gv.at/aktuelles?nid=135).

Der Adventkalender, wie wir ihn heute kennen, ist auch mit dem Namen Gerhard Lang (1881–1974) verbunden, der 1903 als gelernter Grafiker und Druckereiunternehmer den ersten gedruckten Adventkalender kreierte.

Wir bedanken uns bei Nina Bučovnik für das schöne Foto ihres selbstgebastelten Adventkalenders.

Adventkalender, 2020, Foto: Bučovnik Nina