Zu Pfingsten geöffnet!

Alle unsere Standorte haben am Pfingstsonntag, 23. Mai und auch am Pfingstmontag, 24. Mai 2021 von 10 bis 16 Uhr für Sie geöffnet!

Passend zum Thema erläutert unsere Abteilung für Volkskunde im Folgenden den Brauch der Pfingstmaien.

Pfingstmaien werden junge Birkenzweige genannt, die zu Pfingsten oft an der Eingangstür oder am Haus selbst befestigt werden. Dieser Brauch entstammt der katholischen Tradition und beruht auf dem Volksglauben, dass sich der „Heilige Geist“ auf den Birkenzweigen niederlässt. Der Begriff „Maien“ bezieht sich nicht nur auf die im Safttrieb stehenden Zweige, sondern ebenso auf den Monat Mai.

Ölgemälde