Adventkranzbinden

Der Brauch des Adventkranzbindens besteht seit 1839, als J. H. Wichern im Betsaal seiner Diakonie erstmals Kerzen auf einem Tannenkranz entzündete: dies war die Geburt des Adventkranzes.

Mittlerweile sind die schlichten Fichtenkränze von einst aufwendiger gestalteten Kränzen gewichen.

Weitere Informationen zur Geschichte des Adventkranzes finden Sie auf: https://landesmuseum.ktn.gv.at/aktuelles?nid=135 und https://landesmuseum.ktn.gv.at/aktuelles?nid=139.

Adventkranzbinden