KOSTBARKEITEN AUS KÄRNTENS MUSEEN

Der Pinolith, ein Gestein, bestehend aus Kalzium und Magnesium, wird auch Eisblumenstein genannt. Der graue Stein wird von glitzernden Magnesiumkristallen in Form von Eisblumen durchzogen. Eine Schönheit, die vorzugsweise für Boden- und Treppenbeläge historischer Gebäude Verwendung fand – beeindruckend zu sehen im Stift Admont.

https://radiothek.orf.at/ktn/20220509/KSSC/1652107784000

Der gesamte Beitrag ist sieben Tage online.

Red. Irmgard Ceesay für Radio Kärnten

KOSTBARKEITEN AUS KÄRNTENS MUSEEN