SCHUTZWECHSEL

Bizarre Abwehrstrategien gegenüber dem Todfeind Mensch entwickelt BRANDYs realistisch anmutende Flora und Fauna. Pflanzenschutz wird dabei auf die Spitze getrieben, um auf die immer unwirtlicheren Umweltbedingungen aufmerksam zu machen. Ein Perspektivenwechsel, der Pflanzen in der Schusslinie zeigt.


Anfragen zum Verkauf der Bilder (Originale auf Leinen und Drucke auf Alu-Dibond): atelier@brandy.co.at


http://brandy.co.at/


Fotos: Ernst Peter Prokop

lmk hp infobox-ausstellung schutzwechsel_kbz_brandy brandstätter.jpg

AUSSTELLUNGSORT

Kärntner Botanikzentrum

9020 Klagenfurt a. W., Prof.-Dr.-Kahler-Platz 1

T: +43 (0)50 536-30532
E: kbz@landesmuseum.ktn.gv.at

Dauer der Ausstellung: bis zum Einbruch des Winters

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet (feiertags und bei Schneedecke geschlossen)!
Mai bis September: täglich 10–16 Uhr
Oktober bis April: Mo bis Do 10–16 Uhr

Mindestabstand bitte beachten!
Der Besuch ist mit Hunden und anderen Haustieren nicht möglich.

Eintritt frei!