Papierschöpfen

Workshop am 3., 4., 5. und 6.8.2021

Was versteht man unter „Hadernpapier“? Was ist eine Pulpe? Diese und andere Fragen werden im Workshop beantwortet.

Die Besucher*innen können unter fachkundiger Anleitung selbst Hand anlegen und handgeschöpftes Papier herstellen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Es können z. B. Gräser, Blumen oder Kräuter eingearbeitet und so persönliche Billets hergestellt werden.


Datum: 3., 4., 5. und 6.8.2021

Uhrzeit: 10:00–13:00

Zielgruppe: Familien und Erwachsene

Kosten: Eintrittspreis + Materialkostenbeitrag (nach Verweildauer)

Ort: Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal, Museumweg 10, 9063 Maria Saal

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl!

T: +43 (0)4223/2812 (Kassa) | außerhalb d. Öffnungszeiten: +43 (0)50 536-30599 | +43 (0)50 30 547

E: freilichtmuseum@landesmuseum.ktn.gv.at

Info: Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung / des Programmes entstehen (z. B. Dokumentation im Jahrbuch Rudolfinum, auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen des Landesmuseums Kärnten).

Aktuelle Maßnahmen zum Schutz vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) entsprechend der Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung finden Sie hier.

Änderungen vorbehalten!


Papierschöpfen