VON KELTEN UND RÖMERN

... erzählen nicht nur die Ausgrabungen am Magdalensberg, sondern auch dessen ehemalige Bewohner:innen.

Lassen Sie sich von ihnen auf eine Zeitreise entführen, und erfahren Sie dabei Interessantes und Amüsantes über den Alltag (und das Aufeinandertreffen zweier Kulturen) in der Stadt am Magdalensberg vor rund 2000 Jahren.

Der Archäologe und Museumspädagoge Ibrahim Karabed M.A. von "Theater+Zeit" aus München und Kulturvermittlerin Mag. Katharina Gruber vom Landesmuseum Kärnten begleiten durch das Museum im Archäologischen Park Magdalensberg.

Datum: 15.8.2021

Uhrzeit: 14:00–15:30

Zielgruppe: Familien und alle Interessierten

Kosten: Eintrittspreis + Themenführung

Ort: Archäologischer Park Magdalensberg, Magdalensberg 15, 9064 Magdalensberg

Anmeldung erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl!

T: +43 (0)664 620 26 62 oder +43 (0)664 80536 30547

E: magdalensberg@landesmuseum.ktn.gv.at

Mitzubringen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung (Regen- bzw. Sonnenschutz).

Info: Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung / des Programmes entstanden sind (z. B. Dokumentation im Jahrbuch Rudolfinum, auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen des Landesmuseums Kärnten).

Aktuelle Maßnahmen zum Schutz vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) entsprechend der Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung finden Sie hier.

Änderungen vorbehalten!


VON KELTEN UND RÖMERN